Element 14

Newsletter Anmeldung

zurück

Harz

LandesGartenschau in Bad Gandersheim

Schon von weitem sichtbar, erhebt sich Deutschlands nördlichste Gebirgswelt am Horizont: der Harz. Die Magie der Berge liegt hier im Verborgenen: schroffe Granitklippen und knorrige Bergfichten, neblige Moore und murmelnde Bachtäler. Erleben Sie neben den UNESCO-Weltkulturerbestädten Goslar und Quedlinburg die Faszination des Harzes.


Landesgartenschau in Bad Gandersheim westlich des Harzes
Auf 40 Hektar erleben Sie die atemberaubende Blütenpracht des mit Abstand schönsten Gartens Südniedersachsens. Die spektakulären Garten. Fest. Spiele präsentieren vier Parkbereiche die vom Wasser der drei Seen und der zwei Flüsse Gande und Eterna wie ein „blaues Band“ durchzogen werden. Das 1km lange Blumenband, welches das Gelände mit der charmanten Altstadt verbindet, ist nur eins der Highlights, die die 7. Landesgartenschau der Region zu bieten hat.
1. Tag: Anreise
Vormittags Anreise mit Zwischenstopp in Goslar. Bei einer Satdtführung Erkunden sie die alte Kaiserstadt mit ihren schönen Fachwerkhäusern. Anschließend haben sie noch Freizeit - unternehmen sie einen Einkaufsbummel oder einen Besuch der Kaiserpfalz. Danach fahren Sie ins Hotel. Nach dem Zimmerbezug können Sie sich auf ein gemeinsames Abendessen im Hotel freuen.
2. Tag: Landesgartenschau Bad Gandersheim
Nach dem Frühstück brechen Sie zum Highlight Ihrer Reise auf. Lassen Sie sich auf der Landesgartenschau von einer atemberaubenden Blütenpracht auf 40 Hektar verzaubern. Erleben Sie die Welt der Botanik in der Blumenhalle, tauchen Sie im Sole -Naturfreibad ein und genießen Sie das einzigartige Flair der Themengärten. Wasser spielt auf der 7. Landesgartenschau Niedersachsens eine besondere Rolle, denn das Gelände wird durchzogen von drei Seen und den zwei Flüssen Gande und Eterna. Einen einmaligen Einblick bietet Ihnen die Gruppenführung (fakultativ) bei der Sie die Landesgartenschau aus einer exklusiven Perspektive erleben können. Wenn Sie dem 1 km langen Blumenteppich folgen, können Sie noch einen Abstecher in die charmante Altstadt der Roswitha -Stadt machen. Nach einem eindrucksvollen Tag auf der Landesgartenschau kehren Sie zurück ins Hotel, wo Sie am Abend gemeinsam Essen.
3. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück treten Sie mit gesammelten Eindrücken im Gepäck und erholt von Ihrem Kurzurlaub die Heimreise an. Wir empfehlen Ihnen auf Ihrer Rückreise einen Ausflug an die nahegelegene Okertalsperre. Wir Bummeln über die Sperrmauer und unternehmen eine Schifffahrt auf der Talsperre (1,5h). Anschließen Rückreise.
Programmvorschlag: Änderungen im Programmablauf vorbehalten!
Hotel am Schlehberg in 31061 Alfeld (Leine) Das 3* Hotel Restaurant 7 Berge am Schlehberg, befindet sich in einem historischen Fachwerkhaus, welches ruhig gelegen und einen einzigartigen Blick ins Leinetal und den Sieben Bergen bietet. Die gemütlich eingerichteten Zimmer verfügen alle über Sat-TV, kostenfreies WLAN und eigenes Bad. Am Morgen werden Sie mit einem herzhaften Frühstück in den Tag begrüßt und abends werden Sie vom Küchenteam mit frischen saisonalen Gerichten verwöhnt. Das Hotel wurde mehrmals für seine Nachhaltigkeit ausgezeichnet. www.hotelschlehberg.de
  • Fahrt im klimatisierten Nichtraucher-Fernreisebus, Bord-WC, Fußstützen ...
  • 2x Übernachtung im 4* Hotel Walpurgishof in Goslar-Hahnenklee
  • 2x Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen als 3-Gang- Menü oder kalt-warmes Buffet
  • Stadtführungen in Goslar
  • 1 x Eintritt Landesgartenschau Bad Gandersheim
  • 1x Schiffrundfahrt Okersee (ca. 1,5 Std.)
Hinweise
Es gilt die Stornostaffel D. Kurtaxe vor Ort zahlbar
09.06. - 11.06.2023 (3 Tage)
Preis pro Person
349,00 €
 

Wunschleistungen:
EZ-Zuschlag
ab 50,00 €
 


neuer Katalogonline durchblättern

Reisebüro

Busvermietung