Norwegen

Bergen - Aalesund - Trollstiegen - Geiranger - Atlantikstraße - Oslo...

1. Tag: Anreise Hirtshals – Fähre
Anreise über die deutsch-dänische Grenze nach Hirtshals. Hier erwartet Sie um 20.00 Uhr die Fährüberfahrt nach Norwegen mit Fjord Line. Die Schiffe verfügen über verschiedene Restaurants, vom Selbstbedienungs- bis zum Buffet-Restaurant, Cafés, Bars und Casino. In der Fjord Lounge - mit wunderbarer Aussicht aufs Meer - wird ein abendliches Unterhaltungsprogramm geboten
2. Tag: Bergen
Sie erreichen den Hafen von Bergen um 12.30 Uhr. Nachdem wir von Bord gegangen sind machen wir mit unserem Reiseleiter eine Stadtrundfahrt. Anschließend Freizeit in Bergen - nehmen Sie sich Zeit um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Die bedeutendste Attraktion ist das alte Stadtviertel Bryggen mit seinen dicht gedrängten, zum Teil farbenfrohen Holzhäusern. Unser Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hafen/Zentrum.
3. Tag: Bergen – Sognefjord
Sie reisen heute über Voss, Wasserfall Tvinnefossen, Vikafjell durch karge Gebirgslandschaften und vorbei an zahlreichen Wasserfällen und Bergseen. In Vik lohnt ein Stopp bei der hübschen Hopperstad-Stabkirche. Sie haben nun den Sognefjord erreicht, einen der längsten (204km) und tiefsten Fjorde der Welt auch „König der Fjorde“ genannt. Schöne Ausblicke bieten sich Ihnen bei der kurzen Fährüberfahrt von Vangsnes nach Dragsvik. Nicht weit entfernt liegt Balestrand, einer der malerischsten Orte am Sognefjord, umgeben von bis zu 1.400 m hohen Bergen. Der Ort hat eine lange touristische Tradition, schon der deutsche Kaiser Wilhelm II. verbrachte von 1898 - 1914 hier jedes Jahr seine Ferien! Kviknes Hotel Balestrand
4. Tag: Sognefjord – Nordfjord - Aalesund
Von der Fjordlandschaft reisen Sie nun in die Berge. Die Nationale Landschaftsoute Gaularfjell bietet Ihnen ein großartiges Panorama, Bergseen und die neue, spektakuläre Aussichtsplattform "Utsikten", die über den Hang ragt. Anschließend geht es weiter vorbei am See Jölstravatn an den malerischen Nordfjord. Sie nehmen die Fähre von Anda nach Lote und überqueren auf dem Weg nach Norden zwei weitere Fjorde per Schiff. Ihr heutiges Ziel ist die Stadt Aalesund. Bevor wir zum Hotel fahren bieten wir Ihnen noch einen spektakulären Ausblick auf die Stadt und das Meer von Hausberg Aksla.
5. Tag: Aalesund - Postschifffahrt - Geiranger
Am Morgen erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise: Die Schifffahrt mit den Hurtigruten nach Geiranger, unter anderem durch den berühmten Geirangerfjord. Gegen 13.30 Uhr Ankunft in Geiranger. Über die Adlerstraße, mit schönen Ausblicken auf den Fjord, geht es weiter nach Eidsdal zur Fährüberfahrt nach Linge. Bergauf kommen Sie nun wieder in eine majestätische Gebirgslandschaft und zum Höhepunkt der heutigen Etappe: die Paßstraße Trollstigen windet sich in abenteuerlichen Serpentinen hinunter ins Tal. Über Andalsnes, vorbei an der Rödven-Stabkirche und nach einer weiteren Fährüberfahrt erreichen Sie am Ufer des Romsdalsfjordes die Stadt Molde. Dank ihrer vielen Rosengärten, die hier im kühlen Norden etwas ganz Besonderes sind, trägt Molde auch den Beinamen Stadt der Rosen.
6. Tag: Molde – Atlantikstraße - Trondheim
Die offene See erleben Sie , beinahe hautnah, auf der berühmten Atlantikstraße: Diese zählt zu den Nationalen Landschaftsrouten und wurde zum norwegischen Bauwerk des Jahrhunderts gekürt. Sie verbindet mehrere Schäreninseln mit mehreren eindrucksvollen Brücken. Bei stürmischer See, wenn die Wellen an die Straße donnern, ist die Fahrt besonders spektakulär. Nicht weit entfernt, auf drei Inseln, liegt Kristiansund. Einen schönen Rundblick über die Stadt und die Küste bietet sich vom alten Wachturm auf dem Berg Varden. Auf Ihrem Weg nach Norden überqueren Sie den Halsafjord mit einer Fähre, dann folgen weitere Fjorde und Seen. Am Nachmittag erreichen Sie Trondheim. Von der fotogenen Brücke Bybrua hat man einen schönen Blick auf sie.
7. Tag: Trondheim – Oslo
Dichte Wälder, rauschende Flüsse und die einsame Landschaft des Dovrefjells erleben Sie auf Ihrem Weg nach Süden. Das Dovrefjell wird dominiert vom 2286m hohen Snöhetta und ist bekannt für seine oschusochsenherde - die einzige auf dem europäischen Festland. Über Dombas und vorbei am Rondane Nationalpark kommen Sie in das Gudbrandsdal. Über Ringebu (Stabkirche) erreichen wir Lillehammer. Die Route führt nun weiter entlang des Mjösasees, größter See Norwegens, nach Hamar. Ihr Tagesziel ist die Hauptstadt Oslo – am Oslofjord.
8. Tag: Oslo – Fährüberfahrt
Den heutigen Tag widmen wir Oslo - sie sehen Natur- & kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das königliche Schloss, den Vigeland-Park, die Sprungschanze auf dem Holmenkollen, die spektakuläre neue Oper oder die Festung Akershus. Gegen Mittag werden Sie am Fährhafen erwartet und um 14.00 Uhr legt das luxuriöse Fährschiff der Color Line in Richtung Deutschland ab. Vom Sonnendeck haben Sie schöne Ausblicke auf die Küste und die malerischen Inseln des Oslofjordes. Auch an Bord gibt es viel zu sehen - von der 160m langen Promenade bis zum abendl. Show- Programm.
9. Tag: Kiel – Heimreise
Nach dem umfangreichen Frühstücksbuffet an Bord legt das Schiff um 10.00 Uhr in Kiel an. Nun steht die letzte Etappe Ihrer Heimreise bevor.
  • Fahrt im klimatisierten Nichtraucher-Fernreisebus mit 5*****Sitzabstand, Bord-WC, Fußstützen ...
  • Innen-Kabinen
  • Fährüberfahrt Hirtshals - Bergen inkl. Frühstücksbuffet
  • 6x Übernachtung inkl. Halbpension in 3***-4**** Hotels
  • Postschifffahrt Aalesund- Geiranger
  • Fährüberfahrt Oslo-Kiel inkl. Frühstücksbuffet
  • innernorwegische Fähren
  • Reiseleitung ab/bis Deutschland
  • Alle Ausflüge inklusive
  • mit Bordservice!
Hinweise
Es gilt die Stornostaffel C


neuer Katalogonline durchblättern

Reisebüro

Busvermietung