Danzig - Silvester

mit Glanz & Gloria in der Hansestadt

1. Tag: Anreise nach Danzig (1050 km)
Heute reisen Sie in die über tausend Jahre alte Hansestadt ins kulturelle Zentrum von Danzig und stimmen sich bei einem Abendessen in Ihrem Hotel auf die Kurzreise ein.
2. Tag: Stadtbesichtigung Danzig, Sopot & Gdingen (ca. 100 km)
Die Schönheiten der bezaubernden Sehenswürdigkeiten von Danzig erscheinen in der Stimmung zum bevorstehenden Jahreswechsel noch viel eindrucksvoller. Bei einer Stadtbesichtigung entdecken Sie die reizvollen Gassen, romantischen Ecken und die riesige Marienkirche. Natürlich darf auch das Wahrzeichen der Stadt, das Krantor, nicht fehlen. Ein feiner Sandstrand, Kurhäuser und zahlreiche Verkaufsbuden, Restaurants und Kneipen machen das Seebad Sopot zum beliebten Kur und Erholungszentrum. Die historische Hafenanlage von Gdingen zeigt sich heute modern. Museumsschiffe sind Zeugen der Vergangenheit und im Aquarium des Polnischen Marine- und Fischerei-Forschungsinstitutes können unter anderem Haie und Piranhas, etc. betrachtet werden.
3. Tag: Deutschritterfestung Marienburg und Frisches Haff (ca. 280 km)
der heutige Ausflug in das nahegelegene Malbork versetzt Sie zurück in die Zeit des Mittelalters. Die imposante Marienburg ist eine der größten Wehranlagen Mitteleuropas, gegründet vom Deutschen Orden, zieht sie Besucher magisch an. Auf dem Rückweg nach Danzig besuchen wir das "Frische Haff", welches von der Nehrung, einer ca. 70 km lange und 2 km breite Halbinsel, von der Ostsee getrennt wird. Im ehemals preussischen Elbing befindet sich die Anlegestelle der Schiffe des legendären Oberlandkanals. Die Altstadt ist geprägt von einer turbulenten Vergangenheit unter dem Deutschen Orden, der Zeiten von Handelsbeziehungen im Hansebund und durch die Grossen Nordischen Kriege. Vorbei an der berühmten Westerplatte kommen wir zurück zum Hotel, wo noch Zeit bleibt, sich für den langen Abend etwas auszuruhen. Freuen Sie sich auf ein elegantes Gala-Abendessen und eine stimmungsvollen Silvesterfeier mit Musik und Tanz. Zum Jahreswechsel begibt man sich nach draussen. Feuerwerk und Sekt zum Anstossen auf das Neue Jahr gehören selbstverständlich dazu. Gefeiert wird nach Lust und Laune bis in die frühen Morgenstunden.
4. Tag: Neujahr Ausflug Kaschubei (ca. 265 km)
nach einem ausgedehnten und späten Katerfrühstück geniessen Sie entspannt die Fahrt in die Kaschubische Schweiz. Der Volksstamm der Kaschuben, die slawischer Abstammung sind, hat sich einzigartige Traditionen bewahrt. Die Region zeichnet sich aus durch eine angenehme Hügellandschaft und zahlreiche, meist langgestreckte Seen. Kaschubische Folklore mit Musik, Tanz und gutes Essen erwartet Sie am heutigen Abend.
5. Tag: Rückreise (1050 Km)
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von der Ostsee und treten die Heimreise an.
  • Fahrt im klimatisierten Nichtraucher-Fernreisebus mit Bord-WC, Fußstützen ...
  • 4 Übernachtungen im 4* Hotel im Raum Danzig, Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel als
  • 3-Gang Menü oder Buffet
  • 1 x stimmungsvolle Silvestergala mit Abendessen Musik und Tanz, Mitternachts-snack, 1 Glas Sekt, Wodka,
  • Softdrinks, Kaffee & Tee
  • 1 x Folkloreabend in der Kaschubei inkl. Abendessen
  • Begrüßungsdrink
  • Stadtbesichtigung Danzig, Sopot und Gdingen
  • Ausflug Marienburg und Frisches Haff mit Reiseleitung
  • Ausflug und Rundfahrt Kaschubei mit Reiseleitung
  • ALLE AUSFLÜGE LT. PROGRAMM
Hinweise
Es gilt die Stornostaffel C.
29.12. - 02.01.2020 (5 Tage)
Preis pro Person
649,00 €
 

Wunschleistungen:
EZ-Zuschlag p.P.
ab 150,00 €
 


neuer Katalogonline durchblättern

Reisebüro

Busvermietung