Südtirol - Silvester

in den Südtiroler Bergen

1. Tag: Anreise Südtirol
Über Kufstein, Innsbruck und Brenner kommen Sie ins winterliche Südtirol. Abendessen und Übernachtung.
2. Tag:
Kleine Dolomitenrundfahrt, der Pragser Wildsee und das Städtchen Bruneck
NHeute werden Sie mit Geschichten und Panoramen der Ladinischen Bergwelt Südtirols begeistert. Klingende Namen, die begeisterten
Naturliebhabern sicherlich ein Begriff sind. Die winterlichen Dolomiten sind in ihrem Aussehen einzigartig und absolut einmalig in ihrer
Geologie. Die Rundfahrt beinhaltet Fotostops an den interessantesten Aussichtspunkten wie den berühmten Drei Zinnen, dem Misurina See
und dem mondänen Wintersportort Cortina d`Ampezzo, sowie dem Falzaregopass mit seinem eindrucksvollem Gipfelpanorama. (nach Wetter und Straßenzustand) Ebenfalls führt die Rundfahrt zum bekannten Pragser Wildsee, auch “Perle der Dolomitenseen” genannt. Er befindet sich in einmaliger Lage
inmitten der Pragser Dolomiten. Bekannt geworden ist der See in den letzten Jahren durch die italienische Fernsehserie “Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel” mit Terence Hill. Am Nachmittag ist noch ein
Aufenthalt in Bruneck geplant. Am Fuße des verschneiten Skibergs „Kronplatz“, beim Schlendern durch die Gassen der Altstadt erlebt man diese besondere Mischung aus alpiner Gemütlichkeit und italienischem Dolce Vita. Auch in der Nachweihnachtszeit ist ein Abstecher auf den Brunecker Christkindlmarkt ein absolutes Muss. Liebevoll dekorierte Stände laden zum Stöbern zwischen Kunsthandwerk, süßen Köstlichkeiten, handgefertigten Dekorationen und kulinarischen Leckerbissen ein. Ein Highlight ist sicher auch der Besuch des bekannten
Speckmuseums mit Kostprobe.
Gemeinsames Abendessen.
3. Tag: Silvester
Bei einer Rundfahrt nach St.Ulrich im Grödnertal besuchen Sie die Holzschnitzerwelt „Dolfi“ Vom Dorfzentrum St.Ulrichs besteht auserdem die Möglichkeit, mit der Kabinenumlaufbahn auf die Seiser Alm zu fahren. (extrakosten)
Das Panorama das sich vom „Mont Seuc“ über die größte und höchste Hochalm Europas zeigt, ist unvergleichlich. Nach der Rückkehr ins Hotel bleibt genügend Zeit sich etwas auszuruhen, bevor Sie zum Silvestergaladinner erwartet erwartet werden.. Mit Musik und Tanz kann bis ins neue Jahr gefeiert werden. Schlag Mitternacht gibt es in fast allen Regionen Feuerwerk und mit einem Glas Sekt werden Sie ins neue Jahr begleitet.
4. Tag: Neujahr / Ausflug Meran
Nach einem verlängerten Katerfrühstück, machen wir einem Ausflug nach Meran. Die Stadt im Westen von Südtirol ist in erster Linie für ihr mediterranes Flair, die wunderbaren Gärten von Schloss Trauttmannsdorff und
natürlich die erstklassige Therme bekannt. Mit bunten Lichtern geschmückt verwandelt sich die Kurstadt entlang der hübschen Kurpromenade um den Jahreswechsel in einen märchenhaft romantischen Ort. Nutzen Sie den ersten Tag im neuen Jahr mit Erholung für Körper und Seele, bummeln Sie durch die Gässchen der Kurstadt und genießen Sie einen entspannten Tag. Zum Abschluß des Tages haben wir eine edle Weinverkostung auf Schloss Rametz bei Meran organisiert.
5. Tag: Heimreise
Sie sagen der einzigartigen Winter-Bergwelt ade und freuen sich auf Silvester 2020
3* Hotel Raum Pustertal/Eisacktal
  • Fahrt im klimatisierten Nichtraucher-Fernreisebus mit Bord-WC, Fußstützen ...
  • 4 x Übernachtung im 3* Hotel Raum Pustertal/Eisacktal
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen im Hotel /
  • 3-Gang-Menü
  • Silvesterfeier mit festlichem Abendessen und 1 Glas Sekt zum Jahreswechsel, Musik und Tanz
  • Alle Zimmer mit DU/WC und TV
  • Begrüßungsgetränk
  • Dolomitenrundfahrt mit Besuch des Pragser Wildsee und der Stadt Bruneck
  • Besuch Speckmuseum mit Verkostung
  • Weinverkostung Schloß Rametz
  • Rundfahrt ins Grödnertal mit Besuch einer Holzschnitzerei
Hinweise
Es gilt die Stornostaffel E
29.12. - 02.01.2020 (5 Tage)
Preis pro Person
599,00 €
 

Wunschleistungen:
EZ-Zuschlag
ab 100,00 €
 


neuer Katalogonline durchblättern

Reisebüro

Busvermietung